BARRICOTE® Barrierepapiere: Erfolgreiche HygieneZertifizierung

Mit BARRICOTE® bietet Mitsubishi HiTec Paper eine Produktreihe von besonders umweltfreundlichen und gleichzeitig sehr effektiven Barierrepapieren für Lebensmittelverpackungen an. Um den strengen Anforderungen an Lebensmittelsicherheit gerecht zu werden, wurden nun die Werke in Bielefeld und Flensburg erfolgreich gemäß INREKA sowie DIN EN 15593 Hygiene-zertifiziert.

 

Nachdem der Bielefelder Spezialpapierhersteller Mitsubishi HiTec Paper die Feldtests für BARRICOTE® Barrierepapiere erfolgreich abgeschlossen hat, wurden im Rahmen eines Integrierten Managementsystems

(DIN EN ISO 9001, 14001, 50001) in den Werken Bielefeld und Flensburg Hygienemanagementsysteme eingeführt. Diese wurden nun gemäß INREKA-Zertifizierungsstandard inklusive DIN EN 15593 zertifiziert. Damit

wird die wirkungsvolle Umsetzung der hohen Hygieneanforderungen bestätigt, die an die Produktion von Papieren für Lebensmittelverpackungen gestellt werden.

Im Rahmen dieser Zertifizierung wurde gleichzeitig die Einhaltung weiterer Rechtsvorschriften und Normen bestätigt:

> Lebensmittelhygiene-Verordnung LMHV (8.8.2007)

> EG Verordnung 852/2004 über Lebensmittelhygiene (29.4.2004)

> EG Verordnung 2023/2006 über gute Herstellungspraxis (22.12.2006)

> Akkreditierungsschema der Royal Society of Health „Hygienemanagement und ProduktsicherungsKonzepte

für Lebensmittelverpackungshersteller" (Februar 1995)

> BRC/IoP Standard „Technical Standard and Protocol for Companies Manufacturing and Supplying Food

Packaging Materials for Retailer Branded Products for Category A" (September 2004)

BARRICOTE® Barrierepapiere für Lebensmittelverpackungen sind reine Papierprodukte aus Frischfasern mit wasserbasierenden Beschichtungen für kombinierbare Barrieren gegen Migration von Mineralölen, Wasser und

Wasserdampf, Fett und Öl sowie Aroma. Ohne Einsatz von Plastik (PE/PP), Aluminium, Folien oder Fluorocarbonen sind die FSC® Mix- und PEFC™-zertifizierten BARRICOTE® Papiere recyclingfähig,

kompostierbar und besonders nachhaltig. So wird nicht nur das Lebensmittel geschützt, sondern auch Umwelt und Verbraucher.

Als verantwortungsvoller Hersteller legt Mitsubishi HiTec Paper besonderes Augenmerk auf die umweltbewusste und hochqualitative Produktion der Spezialpapiere. Darüber hinaus übernimmt Mitsubishi gesellschaftliche

Verantwortung und engagiert sich in verschiedenen Umweltverbänden und -organisationen wie B.A.U.M., ChePap Rhein-Ruhr, Klimapakt Flensburg, Ökoprofit® Klub OWL und Wirtschaft pro Klima.

 

Kontakt:

Ralf Buhl

Marketing Manager

Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH

Niedernholz 23 | 33699 Bielefeld

Tel. +49 (0)521 2091-582

ralf.buhl@mitsubishi-paper.com

www.mitsubishi-paper.com