Der erste Tag: Willkommen bei Sappi Stockstadt

Start für 13 neue Auszubildende ins Berufsleben

Als einer der großen Arbeitgeber der Region Bayerischer Untermain sowie als anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Aschaffenburg heißen wir 13 neue Azubis zum Ausbildungsstart willkommen. Zwölf junge Herren und eine junge Dame lernen die Berufe Papiertechnologe, Maschinen- und Anlagenführer, Industriemechaniker und Elektroniker für Betriebstechnik. Sie durchlaufen die Hauptbereiche des Werkes und erlangen fundierte Kenntnisse in den Produktionsabteilungen wie Zellstofffabrik, Papiererzeugung und in verschiedenen Werkstätten. Die Ausbildungsdauer beträgt zwischen zwei und dreieinhalb Jahren. Im Sommer hatten sie bereits die Gelegenheit, das Werk auf einem gemeinsamen Rundgang mit ihren Eltern kennenzulernen.

Die Anfangsphase ist gefüllt mit Neuem - dem Kennenlernen der Fachausbilder, der anderen Auszubildenden, den Regeln zur Arbeitssicherheit und des Ausbildungsablaufs.

Dazu sagt unsere Referentin für Aus- und Weiterbildung Petra Morscheidt: „Für die jungen Auszubildenden bringt der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt viele Veränderungen mit sich. Die ungewohnte Umgebung, viele neue Gesichter, die Umstellung auf den Arbeitsalltag und nicht zuletzt die Übernahme von Verpflichtungen und Verantwortung müssen erst einmal verarbeitet werden. Der Einführungstag soll die Umstellung so reibungslos wie möglich gestalten.“

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Kerstin Kalajian – PR & Kommunikation
Sappi Stockstadt GmbH
Obernburger Str. 1-9, 63811 Stockstadt
Telefon: +49 (0) 6027 420 280
eMail: kerstin.kalajian(at)sappi.com