Starkes Familienbewusstsein: Essity mit Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielt bei Essity eine zentrale Rolle: Das führende globale Hygiene- und Gesundheitsunternehmen unterstützt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem breiten Angebot – von Teilzeitlösungen über Homeoffice-Regelungen bis hin zu Beratungen und Hilfestellungen bei der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen. Deshalb ist Essity, das bis Mitte Juni ein Teil der SCA-Unternehmensgruppe war, jetzt zum dritten Mal mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet worden.

Das Zertifikat, das unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig sowie Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries steht und für jeweils drei Jahre vergeben wird, gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmen im Bereich der Personalpolitik. Externe Auditoren prüfen, welche konkreten Maßnahmen Unternehmen ergreifen, um ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen. Dabei überzeugte Essity erneut mit der hohen Präsenz des Themas im gesamten Unternehmen und einem umfangreichen Unterstützungspaket, das neben vielen Beratungsangeboten auch verschiedene Möglichkeiten zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort beinhaltet.

Petra Haupt, Retail Brand Manager am Standort Mannheim, ist zum Beispiel kurz nach der Geburt ihres Sohnes zu Essity zurückgekehrt und arbeitet seit 2006 in Teilzeit auf ihrer alten Position: „Seitdem konnte ich meine Stunden an die Betreuungssituation meines Sohnes in Kindergarten oder Schule anpassen. Außerdem habe ich die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten, sollte er mal krank werden“, berichtet sie. „Von meinem Team, in dem viele Teilzeit arbeiten, gibt’s dafür volle Unterstützung und jeder springt ganz selbstverständlich für den anderen ein.“

„Als schwedisches Unternehmen ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein fester Bestandteil unserer DNA. Dazu gehört für uns auch, dass wir gemeinsam mit Vorgesetzten und Teamkollegen nach individuelle Lösungen suchen“, sagt dazu Yves Lagarde, HR Director von Essity für Deutschland und die Schweiz. „Die erneute Auszeichnung mit dem Zertifikat ‚berufundfamilie‘ belegt, dass wir zu Recht bereits stolz auf unser Angebot sein können. Unser Ziel als familiengerechtes Unternehmen ist es allerdings, uns immer weiter zu verbessern und auch für künftige Herausforderungen gewappnet zu sein. Deshalb werden wir auch in Zukunft am Auditierungsprozess teilnehmen.“

Weitere Informationen zum Audit „berufundfamilie“ gibt es unter www.berufundfamilie.de
 
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
SCA GmbH
Corporate Communications DACH
Adalperostr. 31
85737 München-Ismaning
Tel. +49 (0)89-97006-0
Fax. +49 (0)89-97006-644
unternehmenskommunikation@essity.com
www.essity.de
SCA GmbH ist ein Unternehmen der Essity-Gruppe