ZELLCHEMING Expo 2021: Termin und neuer Veranstaltungsort stehen fest

9. bis 10. Juni 2021 im RheinMain CongressCenter Wiesbaden

Der Verein ZELLCHEMING freut sich, gleichzeitig mit dem Termin für Expo und Hauptversammlung am 9. und 10. Juni 2021 auch die Rückkehr an einen bewährten und beliebten Standort, das RheinMain CongressCenter (RMCC) Wiesbaden, bekannt geben zu können. Die für den Juni 2020 in den Messehallen Frankfurt geplante Veranstaltung war angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Der Verein ZELLCHEMING knüpft damit an erfolgreiche Events in der Vergangenheit an: Bereits von 2003 bis 2013 waren Expo und Mitgliederversammlung in den Rhein-Main-Hallen in Eigenregie organisiert worden.

2014 folgte dann der Umzug nach Frankfurt am Main, da die langjährige Location abgerissen und neu aufgebaut wurde. In diesem Zusammenhang startete eine enge Kooperation mit dem Veranstalter Mesago Messe Frankfurt.

Ab Anfang Juli wird ZELLCHEMING wieder die Federführung für die Veranstaltung übernehmen. Dazu gehören unter anderem die Bereiche Organisation, Besucherbetreuung sowie Kommunikation und Marketing. Gleichzeitig bleibt die gute Zusammenarbeit mit Mesago bestehen: Das Messeunternehmen wird weiterhin die Aufgabenbereiche Ausstellerbetreuung und –Service verantworten.

Petra Hanke, Geschäftsführerin des Vereins ZELLCHEMING, erklärt: „Aus unserer Sicht schließt sich hier ein Kreis: Das RMCC wurde zwar genau am alten Ort wiedererrichtet, ist aber ein hochmodernes und absolut zeitgemäßes Kongresszentrum. Auch der Verein ZELLCHEMING hat sich zum Ziel gesetzt, an aktuellen technischen Herausforderungen, der sich die Papier- und Zellstoffindustrie zu stellen hat, zu arbeiten und gleichzeitig unsere Wurzeln und die Tradition, die sich aus unserer mehr als 115jährigen Geschichte ergibt, zu pflegen!“

„Wir nutzen die Pause, die sich durch die Corona-Pandemie in diesem Jahr ergibt, zu einer konzeptionellen Neuorientierung und vor diesem Hintergrund macht es Sinn, dass wir wieder den direkten Einfluss auf die inhaltliche Ausrichtung der Messe übernehmen. Wir sehen es aber auch als sehr positives Signal, dass wir die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Mesago weiterführen können“, sagt Hanke weiter.

Zitat Mesago

„Wir freuen uns, auch zukünftig Teil der ZELLCHEMING-Familie zu sein und die traditionsreiche Papierbranche mit neuen und innovativen Themen in ihre neue Messeheimat zu begleiten. Mit unserem über die letzten Jahre aufgebautem Netzwerk sowie unserer langjährigen Expertise als Messeveranstalter ist es uns eine Ehre, die Expo weiterhin zu unterstützen.“, so Sabrina Zapf, die als Deputy Vice President bei der Mesago Messe Frankfurt GmbH für die ZELLCHEMING-Expo zuständig ist.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Petra Hanke, Tel. 06150/5 44 84 04, p.hanke@zellcheming.de