Mayr-Melnhof Karton AG: Ergebnisse zum 3. Quartal 2019

  • Deutlicher Anstieg bei Umsatz und Ergebnis
  • Gute Auslastung und Ergebniszuwachs in beiden Divisionen
  • Integration Tann-Gruppe nach Plan
  • Gedämpfte Marktdynamik und Preisdruck halten an
  • Positive Erwartungen für Gesamtjahr 2019 intakt

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte mit einem guten dritten Quartal das Wachstum bei Umsatz und Ergebnis in den ersten drei Quartalen 2019 trotz verlangsamter Marktdynamik fortsetzen.

Beide Divisionen trugen maßgeblich dazu bei und verzeichneten in einem wettbewerbsintensiven Umfeld insgesamt gute Auslastung. Während die Kartondivision von stabilen Durchschnittspreisen und Kostensenkungen profitierte, resultierte das Ergebniswachstum in der Packagingdivision im Wesentlichen aus der erstmaligen Einbeziehung der Tann-Gruppe.

Für das vierte Quartal ist von anhaltendem Preisdruck und einer Verringerung des Geschäftsvolumens gegen Jahresende auszugehen, wodurch die Fortführung des bisherigen Ergebnisniveaus eine Herausforderung wird. Die positiven Erwartungen für das Gesamtjahr 2019 bleiben jedoch intakt.

Der Bericht zum 3. Quartal 2019 ist auf der Website unter: www.mayr-melnhof.com abrufbar.